Unser neues Hochzeits-Forum in Karlsruhe

Hochzeitsforum > Unterhaltung & Musik > Hochzeitsfeuerwerk

kathi

2 Beiträge
weiblich

Hey, da es noch keine Runde zum Thema Hochzeitsfeuerwerk gab, dachte ich mir mach ich mal was auf und teile meine Erfahrungen mit denen, die vielleicht auch darüber nachdenken:)

Also wir haben lange überlegt, ob wir ein Feuerwerk planen sollen. Klar kommt es einem erst mal VIEL zu teuer vor... aber wenn ihr euch doch dafür entscheidet, werdet ihr es nicht bereuen. So war es zumindest bei meinem Mann und mir. Und auch die meisten Gäste fanden es einfach klasse! 

Es war die perfekte Überleitung zu der anschließenden Feierei:) Einfach großartig!!!

Man sollte es sich echt mal durch den Kopf gehen lassen, vor allem, weil es so manche Location noch mal richtig in Szene setzt. Außerdem heiratet man bekanntlich ja nur einmal;) da sollte es schon was ganz besonderes sein.
Wir haben das Ganze über eine Firma aus Pforzheim, MK Pyrodesign (www.MK-Pyrodesign.de), gebucht und wurden einfach klasse beraten.

Bekomm immer wieder ne Gänsehaut, wenn ich an den Anblick denke:)

Genießt euren großen Tag in vollen Zügen 

Eure Kathi

*Angel*

1 Beitrag
weiblich

Hey Kathi, 

ich bin Momentan in einer ähnlichen Situation und mir auch noch recht unsicher! Aber will auch, dass der Abend einfach großartig wird. Hab mir mal die Website angeschaut und die Bilder da sehen ja echt klasse aus. Also du kannst die empfehlen?

Liebe Grüße
Angel 

kathi

2 Beiträge
weiblich

Hallo Angel, 

entschuldige, hab länger nicht mehr reingeschaut. 

Zu deiner Frage...ABSOLUT:) wenn du mit dem Gedanken spielst ein Feuerwerk zu haben, aber nicht zu viel Energie und Zeit reininvestieren willst (wissen ja alle, dass einem da der Kopf eh schon raucht vor lauter Organisation und Planung) dann ist sowas perfekt. 
Wir haben sie angeschriebn und dann wurden wir sofort klasse betreut. Kostenloses Vorgespräch, um alle Möglichkeiten und die Rahmenbedingungen überhaupt mal durch zu gehen. Wir mussten uns um keine Behördengänge oder ähnliches kümmern, um genehmigungen einzuholen. Auch bei der Musikwahl wollten wir uns bis auf einen Song komplett überraschen lassen...hat auch geklappt! einfach toll...merke shcon wieder wie ich ins schwärmen gerate :D
Klasse war auch die scheinwerfer, die sie auf dem gelände verteilt haben und damit tolle Farben an die Wände geworfen haben. Hat eine ganz besondere Athmosphäre erzeugt:) 
Preislich geben sich viele Feuerwerksfirmen nicht viel. Daher würde ich eher nach der Leistung ghen und haben da echt nen Glücksgriff gemacht,. Hab von anderen bekannten auch von einigen Flops gehört. SOll ja auch vorkommen aber ist einfach ein blödes timing:/
falls du noch mehr wissen willst sag einfach bescheid. Freu mich, dass ich jjemandem weiterhelfen konnte.

liebe Grüße und viel erfolg beim Planen

Kathi 

BellBraut

2 Beiträge
weiblich

Wow...das ist alles schon ganz schön teuer. Ich bzw. wir haben uns nun dazu entschlossen, das Feuerwerk selbst zu zünden. Das haben wir bei einem befreundeten Pärchen gesehen und wenns bei denen klappt, dann warum nicht auch bei uns. Man kann unterm Jahr Feuerwerk ganz einfach online bestellen.

Wir haben unseres hier bestellt:
http://www.hochzeitsportal-muenchen.de/feuerwerk_pyrotechnik-236-schluesselfeld-roeder-feuerwerk-muenchen.php

Dafür haben wir eine Genehmigung der Stadt gebraucht und einen Altersnachweis. Alles ganz easy!